Grundschule St.Ingbert

Rischbachschule und Wiesentalschule

                              „Feuerwehrstunde“ in der Rischbachschule


Schon in der ersten Woche des neuen Schuljahres kamen die dritten und vierten Klassen beider Standorte in den Genuss einer sehr informativen „Feuerwehrstunde“ der Jugend-Feuerwehr St. Ingbert. Um die Kinder für seine wichtige und lebensrettende Tätigkeit zu begeistern, beantwortete der Feuerwehrmann Fragen und erklärte auf anschauliche Weise viele interessante Einzelheiten sowohl zu Aufgaben und Fahrzeugarten, als auch zu Ausrüstung und verschiedenen Werkzeugen der Feuerwehr. So führte er zum Beispiel „Schere“ und „Spreizer“ vor, mit denen man im Ernstfall Fahrzeuge öffnen kann, um Personen daraus zu befreien. Beim Kommando „Wasser Marsch!“  kam auch noch der Löschschlauch zum Einsatz und das Ausfahren der dreißig Meter langen Drehleiter bis zum Anschlag war ein beeindruckendes Schauspiel für Kinder und Lehrerinnen.

 

 

 

 

 



Kuchenverkauf an der Rischbachschule


1  


Projekt "Schmecken lernen" - einige Eindrücke :-)